Team Detail


Jutta Kleinschmidt

    Die gelernte Diplom-Ingenieurin (FH) (Physik) erblickte am 29. August 1962 das Licht der Welt. Schon früh wurde der späteren Gewinnerin der Rallye Paris-Dakar klar, dass sie einen Hang zu Geländewagen hatte. Doch zu diesem Zeitpunkt sollte es noch 17 Jahre dauern, bis die erste Rallye Dakar überhaupt begann. Nachdem sie von 1987 bis 1992 in der Fahrzeug-Entwicklungsabteilung von BMW arbeitete, wirdmete sie sich von da an dem aktiven Rennsport. Anfangs noch auf zwei Rädern unterwegs, feierte sie auch auf dem Motorrad schon Erfolge. Nachdem Sie 1987 ihre erste Rallye in Ägypten bestritt, und 1988 mit dem Motorrad ihre erste Rallye-Dakar fuhr, gewann sie bereits 1992 die Damenwertung der Rallye Paris-Kapstadt. Im selben Jahr ging sie erstmals beim 24 Stunden Rennen auf dem Nürburgring an den Start. Zu dieser Zeit war sie bereits eine echte Vollblutrennfahrerin, die sich darüber hinaus als Instruktorin und bei Vorträgen namhaftere Automobilhersteller die Ehre gibt. Einer der Höhepunkte ihrer beeindruckenden Karriere ist der Sieg bei der Rallye Paris-Dakar im Jahre 2001. Das Pro Handicap-Team ist unglaublich stolz, dass Jutta Kleinschmidt seit 2013 am Lenkrad des Audi TTs dreht.